Was ist ein Girokonto?

Ohne ein Girokonto kommt heute niemand mehr aus. Denn Löhne und Gehälter sowie Renten oder andere monatliche Einkommen können nur auf ein Girokonto transferiert werden. Wer zudem bequem bargeldlos einkaufen möchte braucht ebenfalls ein Girokonto. Sie benötigen es auch um Ihre Geldgeschäfte zu organisieren. Denn Rechnungen wie Miete oder Sparpläne, die per Dauerauftrag überwiesen werden sollen, können nur mit einem solchen Konto geregelt werden. Zudem ist es nötig wenn man beispielsweise ein Tagesgeldkonto oder ein Depotkonto führen möchte. Dabei stellt ein Girokonto sehr unterschiedliche Leistungen zur Verfügung. Ein modernes Girokonto bietet einen Dispositionskredit, die Möglichkeit des Online-Bankings und oftmals auch eine Kreditkarte.

Girokonto Zinsen im Vergleich

Girokonten werden mittlerweile zu sehr unterschiedlichen Konditionen angeboten. Das Leistungsspektrum unterscheidet sich oftmals in Haben-Zins, Dispo-Zins und Zins-Ertrag. Manche Geldinstitute bieten eine kostenlose Kreditkarte an, außerdem wird die Möglichkeit des Online-Bankings geboten und vieles mehr. In der Regel fallen Kontoführungsgebühren an, die je nach Bank oder Sparkasse sehr unterschiedlich seien können. Manche Institute stellen das Konto auch komplett kostenlos zur Verfügung, so dass keine weiteren Gebühren anfallen. Allerdings ist es so, dass der Anbieter in einem solchen Fall recht hohe Überziehungs-Zinsen vom Kontoinhaber verlangt. Wer aber auf ein Dispositionskredit oder auch kurz Dispo verzichten kann, der ist gut mit einem solchen Anbieter beraten. So stellt sich nur noch die Frage ob eine Bankfiliale gewünscht wird oder ob eine reine Onlineabwicklung genügt. Denn wer auf eine Geschäftsstelle mit persönlicher Beratung verzichten kann, der hat die Möglichkeit sehr viel Geld zu sparen. Mithilfe eines Vergleichsrechners können die Zinssätze in Bezug auf Geldmenge, Dispo und anderen Leistungsmerkmalen optimal verglichen werden.

Der Zins- und Vergleichsrechner zeigt Ihnen folgende Leistungsmerkmale auf:

  • Mindestgeldeingang
  • EC-Karte
  • Kreditkarte
  • Guthabenzins
  • Überziehungszins
  • Kontoführungsgebühr
  • Geldautomaten
  • Telefonbanking
  • Online-Banking

Girokonto Vergleich

Der Girokonto Vergleichsrechner von Aktienkurse-aktuell.net bietet die Möglichkeit bis zu vier Anbieter miteinander vergleichen zu können. Sie erhalten so auf einfachstem Weg eine schnelle und kostenlose Übersicht der günstigsten Anbieter und Tarife. In nur vier Schritten zum Vergleich. Tragen Sie in das erste Feld die Höhe Ihres monatlichen Zahlungseingangs ein. Tragen Sie bitte in das zweite Feld Ihren durchschnittlichen Kontostand ein. Wählen Sie Ihren Berufsstatus wie Angestellter, Selbstständiger oder Auszubildender und stellen Sie ein, ob Sie eine Kreditkarte benötigen. Und schon berechnet der Vergleichsrechner die Konditionen und stellt Ihnen diese kostenlos und unverbindlich zur Verfügung.